Die beliebtesten und unsichersten Passwörter in Deutschland

Die beliebtesten und unsichersten Passwörter in Deutschland

Internet-Sicherheit und Datenschutz sind nach wie vor aktuelle Themen der Bevölkerung. Da könnte man meinen, dass sich die User zumindest sichere und gut durchdachte Passwörter aussuchen, um nicht Opfer von Hackern zu werden. Allerdings scheinen die Menschen sich um Ihre Sicherheit im Internet nicht allzu viele Gedanken zu machen.

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) veröffentlichte eine Liste mit den zehn beliebtesten Passwörtern in Deutschland. Ebenfalls stellte sich erneut heraus, dass die meisten User sich auf leichte Zahlenreihen verlassen und sich wohl überhaupt keine Sorgen machen.

Hier sind die beliebtesten Passwörter der Deutschen aus dem Jahr 2018! 

Tatsächlich lag die Zahlenkombination „123456“ ganz oben bei den meistgenutzten Passwörtern, gefolgt von „12345“ und dem nicht weniger sicheren Passwort „123456789“ auf Rang 3. Aber auch andere Kennwörter wie.: „hallo“, „1234“, „passwort“ und „master“ sind für Profis sehr leicht zu knacken.

„Derart schwache Passwörter gleichen Haustüren, an denen von außen ein Schlüssel steckt. Sie sind geradezu eine Einladung zum Identitätsdiebstahl“, sagt HPI-Direktor Christoph Meinel. Er sieht daher bei der Verwendung von Passwörtern auch zukünftig noch Aufklärungsbedarf.

Laut der HPI hat ein sicheres Passwort mindestens 15 Zeichen, bei dem Klein- und Großbuchstaben, sowie Zahlen und Sonderzeichen verwendet werden sollten.

 

Quelle: BUNTE



Wie sieht ein sicheres Passwort aus?

So bleiben Sie und Ihre Daten im Internet geschützt:

 

 

Prev 5G - ist das Netz gesundheitsgefährdend?
Next Kein Android oder iOS mehr. Das sind die Alternativen zu Google und Apple!
01.10.2019 14:59
14.06.2019 13:59
11.09.2019 10:54