100 Jahre Beuys

100 Jahre Beuys

Jubiläum! 100. Geburtstag von JOSEPH BEUYS

Joseph Beuys gehört zu den weltweit bedeutendsten und einflussreichsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. 

Anglerweste und Hut waren sein Markenzeichen, als Werkstoffe bevorzugte er Fett und Filz. Joseph Beuys (geboren 1921 in Krefeld, aufgewachsen in Kleve, gestorben 1986 in Düsseldorf) war Zeichner, Bildhauer, Aktions- und Installationskünstler, Lehrer, Politiker und Aktivist.

Seine Idee war es den Kapitalismus abzuschaffen und die Welt mit Kunst zu heilen: So wurde Joseph Beuys zum bekanntesten und einflussreichsten deutschen Künstler des 20. Jahrhunderts, der die Kunstwelt aufmischte. Am 12. Mai wäre er nun 100 Jahre alt geworden.

Beuys erweiterte den Kunstbegriff. Mit seiner Kunst, seinen Aktionen, seinen Reden stellte er Fragen: Was ist Demokratie? Was leistet Kunst für die Gesellschaft? Ist der Kapitalismus am Ende? Unter Kunst verstand Joseph Beuys Ereignisse, Gespräche und Denkprozesse.

Eine Vielzahl von Ausstellungen, Aktionen, Theater-, Musik- und Lehrveranstaltungen bieten Einblick über eine der weltweit einflussreichsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts.

Besucher aus dem In- und Ausland werden dazu eingeladen, die Bedeutung von Beuys für die gegenwärtige internationale Kunst wie für die Gesellschaft zu ergründen und über die brennenden Fragen unserer Zeit zu diskutieren: Wie Demokratie und Freiheit zu verstehen sind oder wie das Verhältnis von Politik und Kunst heute aussehen kann.

 

Beuys Ausstellungen:

 

- 26. März bis 18. Juli 2021
/
Staatsgalerie Stuttgart

- 27. März bis 15. August 2021
/ K20 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen Düsseldorf

- 27. März bis 20. Juni 2021
/ Akademie-Galerie Düsseldorf - Die Neue Sammlung

- 28. März bis 1. August 2021
/ Kunstmuseen Krefeld, Kaiser Wilhelm Museum

- 28. März bis 20. Juni 2021
/ Skulpturenpark Waldfrieden, Cragg Foundation

- 2. Mai bis 29. August 2021
/ Museum Schloss Moyland Bedburg-Hau

- 2. Mai bis 29. August 2021
/ Museum Morsbroich

- 7. Mai bis 8. August 2021
/ Kunstmuseum Villa Zanders Gladbach

- 10. Mai bis 26. September 2021
/
Stiftung Zollverein/Ruhr Museum Essen, Unesco-Welterbe Zollverein, Halle 8

- 3. Juni bis 24. Oktober 2021
/ Museum Abteiberg Mönchengladbach

- 13. Juni bis 19. September 2021
/ Berliner Museum für Gegenwart im Hamburger Bahnhof

- 19. Juni bis 3. Oktober 2021
/ Museum Kurhaus Kleve

- 25. Juni bis 1. November 2021
/ Bundeskunsthalle, in Kooperation mit dem Lehmbruck Museum Duisburg

- 26. Juni bis 17. Oktober 2021
/ Lehmbruck Museum, in Kooperation mit der Bundeskunsthalle Bonn

- 13. August bis 17. Oktober 2021
/ Museum Ostwall in Dortmund

- 19. September 2021 bis 9. Januar 2022
/ Von der Heydt-Museum Wuppertal

- 8. Oktober 2021 bis 16. Januar 2022
/ Kunstmuseen Krefeld, Kaiser Wilhelm Museum

- 9. Oktober 2021 bis 6. März 2022
/ Hartware MedienKunstVerein (HMKV) Dortmund

- 28. Oktober 2021 bis 20. Januar 2022
/ Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf

 

Bild: Joseph Beuys_1975_© Foto_Caroline-Tisdall.jpg

 

 

 

Next Virtuelle Museumsrundgänge in Coronazeiten
18.05.2018 15:59
11.09.2019 10:01
11.05.2021 11:43