Datensicherheit - HTTPS-Verschlüsselung

Datensicherheit - HTTPS-Verschlüsselung

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung in Kraft. Die In­ter­net­welt pul­siert ent­sp­re­chend. Wir wer­den dar­über im kom­men­den News­let­ter aus­führ­lich be­rich­ten.

Aber nicht nur die EU, son­dern auch wir ver­spü­ren ei­ne wach­sen­de Ver­ant­wor­tung was den Um­gang mit Ih­ren per­sön­li­chen Da­ten an­geht. Im Zu­ge des­sen ha­ben wir in den letz­ten Mo­na­ten zwei kos­ten­lo­se Ver­schlüs­se­lungs­me­tho­den in die KON­TENT-Pro­duk­te ein­ge­baut:

 

 

1. KON­TENT - WEB­S­PACE MIT HTTPS

Webspace mit SSL

 

Let's En­crypt heisst die Zert­fif­zie­rungs­s­tel­le, wel­che kos­ten­lo­se X.509-Zer­ti­fi­ka­te zur Ver­schlüs­se­lung ei­ner HTTP-Ver­bin­dung an­bie­tet. Wir ha­ben nicht lan­ge ge­zö­gert, und seit Au­gust 2017 ist die­se Tech­no­lo­gie fes­ter Be­stand­teil je­der Do­main, die mit dem Web­hos­ting-Mo­dul be­stückt ist.

 

Zu­vor muss­te man sich die Zer­ti­fi­ka­te kos­tenpf­lich­tig bei den di­ver­sen An­bie­tern auf sei­nen Na­men aus­s­tel­len las­sen, um sie dann bei der je­wei­li­gen Do­main per Hand ein­zu­bau­en. Heu­te ge­schieht das kos­ten­los über ei­nen kur­zen Klick im KON­TENT-Kun­den­be­reich.

 

VOR­TEI­LE

  • Ho­he Si­cher­heit für Ih­re Web­si­tes und Be­su­cher

  • Kei­ne Si­cher­heits-War­nun­gen mehr

  • Kom­p­lett Kos­ten­los

  • Bes­se­res Such­ma­schi­nen-Ran­king

  • Ein­rich­tung per Klick, in we­ni­ger als 1 Stun­de

NACH­TEI­LE

2. KON­TENT - WE­B­UM­LEI­TUNG MIT HTTPS

Webumleitung mit SSL

 

Seit En­de März 2018 funk­tio­niert auch die Ver­schlüs­se­lung un­se­rer We­b­um­lei­tun­gen. Hier soll­ten Sie dar­auf ach­ten, dass die Zieladres­se der We­b­um­lei­tung glei­cher­maßen HTTPS un­ter­stützt. Es kommt sonst zu Feh­ler­mel­dun­gen im Brow­ser.

 

Bei­de Pro­duk­ter­wei­te­run­gen ba­sie­ren auf der TLS-Me­tho­de. Wir wol­len hier nichts ver­schö­nern, auch die­se Tech­no­lo­gie hat ih­re Schwach­s­tel­len. Trotz­dem glau­ben wir, dass wir hier­mit ei­nen be­deut­sa­men Schritt zur Er­höhung der Kun­den­zu­frie­den­heit ma­chen konn­ten.

 

 

FTP-HIN­WEIS

 

Wir hatten unseren Kundenstamm im Jahr 2014 per Rundschreiben gebeten die eigene Domainadresse oder die Adresse "ftp.kontent.com" nicht mehr als FTP-Serveradresse zu nutzen. Trotzdem stellten wir die Erreichbarkeit des FTP-Dienstes unter diesen Adressen in den vergangenen Jahren weiterhin be- reit. Sofern Sie betroffen sind, müssen Sie ab sofort den seit 2014 definierten FTP-Servernamen verwenden.

 

Dieser lautet: kontentftp.ihrdomainname.tld

 

Die Angabe ihrdomainname.tld ist durch Ihren realen Domainnamen OHNE www. davor zu ersetzen.

Prev Maßnahmen zur DSGVO bei KONTENT
Next Preisanpassung beim Webhosting
2018-10-18 12:52
2018-10-10 07:23
2018-10-18 08:29